Vortrag in der Vortragsreihe "Universitäten im Wandel: Zwischen Profilbildung und institutioneller Erneuerung"


Am 9. Juni 2021 hat Jennifer Dusdal einen Vortrag zum Thema "Deutsche Universitäten in der Krise? Zur Intensivierung wissenschaftlicher Kapazitätsbildung im Zeitalter globaler "Mega-Science" in der Vortragsreihe "Universitäten im Wandel: Zwischen Profilbildung und institutioneller Erneuerung" am Interdisziplinären Zentrum für Wissenschafts- und Technikforschung (IZWT) der Bergischen Universität Wuppertal gehalten..

Deutschland als weltweit drittgrößter Wissenschaftsproduzent ist Ursprungsland der zwei wichtigsten Organisationsformen, die zur (Weiter-) Entwicklung wissenschaftlichen Wissens beitragen, Forschungs- universitäten und außeruniversitäre Forschungsinstitute. Universitäten sind treibende Kräfte zur Intensivierung wissenschaftlicher Kapazitätsbildung im Zeitalter globaler „Mega-Science“, das sich durch ansteigende internationale Vernetzung und erhöhten Wissenstransfer auszeichnet. Die funktionale Differenzierung der beiden Organisationsformen hat zu einer Dualität in der deutschen Wissenschaftspolitik geführt: Forschungsinstitute genießen finanzielle und Reputationsvorteile, wohin- gegen Universitäten durch steigende Studierendenzahlen, Lehrverpflichtung und Wettbewerb „mehr mit weniger“ erreichen müssen. Anhand einer historischen Analyse wissenschaftlicher Zeitschriftenbeiträge aus den MINT-Fächern sowie der Medizin wird gezeigt, dass Universitäten trotz ihres geringeren Finanzierungswachstums für die Wissensproduktion weiterhin von zentraler Bedeutung sind. Dies wirft die Frage auf, ob die derzeitige Zweigliedrigkeit ein tragfähiges Modell ist, um die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Wissenschaft in Zukunft aufrecht zu erhalten. Zweitens wird anhand des Wachstums (inter)nationaler Ko-Autorenschaften seit den 1990er Jahren gezeigt, dass Wissenschaft immer dann erfolgreich ist, wenn Wissenschaftler*innen miteinander kooperieren und tragfähige interorganisationale Netzwerke herausbilden.

Weitere Informationen zur Vorlesungsreihe: https://www.izwt.uni-wuppertal.de/de/home/veranstaltungen/ringvorlesungen/sommersemester-2021.html 


14.06.21