Q-KNOW Symposium "Wissenschaft und Hochschulen aus der Netzwerkperspektive"

Montag06.12.2110:00-16:30
Zoom

Beschreibung/Agenda

Am 6. Dezember möchten wir in zwei Blöcken vormittags und nachmittags mit WissenschaftlerInnen der Wissenschafts- und Hochschulforschung über die zwei Themen "Wissenschaft und Hochschulen als System oder Feld" und über "Universitäten als Organisationen und Netzwerke" diskutieren.

10:00 – 12:30 Uhr Wissenschaft und Hochschulen als System oder Feld

Man kann das Wissenschafts- und Hochschulsystem als System oder Feld konzipieren und gelangt dann jeweils zu unterschiedlichen Beobachtungen. Zusammen mit Thomas Heinze (Universität Wuppertal) wollen wir die beiden Perspektiven in ihren Unterschieden und Gemeinsamkeiten diskutieren. Dazu stellen wir aus dem Q-KNOW-Forschungsprojekt eine netzwerkanalytische Perspektive auf das Feld zur Diskussion.

14:00 – 16:30 Uhr Universitäten als Organisationen und Netzwerke

Universitäten gewinnen zwar immer mehr den Status eigenständiger Akteure, doch sie bestehen – anders als andere Organisationen – aus Untereinheiten mit hoher Autonomie. Dies zeigt sich insbesondere bei der Wahl von Kooperationspartnern, die meist direkt von Untereinheiten getroffen wird. Dieses Spannungsfeld aus organisationaler Identität und Autonomie der Einheiten macht die Feststellung von Organisationsgrenzen ungleich schwieriger als bei anderen Organisationsformen. Zusammen mit Otto Hüther (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften) und Leopold Ringel (Universität Bielefeld) wollen wir diese Problematik theoretisch und an ausgewählten Beispielen des Q-KNOW-Projekts diskutieren.

Bitte registrieren Sie sich für unseren Q-KNOW-Newsletter, wenn Sie weiter über die Tagung, das Programm und die Anmeldung informiert werden möchten: https://www.q-know.org 

Status

bestätigt

News

Teilprojekt Mannheim
Save the Date: Q-KNOW Symposium "Wissenschaft und Hochschulen aus der Netzwerkperspektive"
02.07.21
Am 6. Dezember möchten wir in zwei Blöcken vormittags und nachmittags mit WissenschaftlerInnen der Wissenschafts- und Hochschulforschung über die zwei Themen "Wissenschaft und Hochschulen als System oder Feld" und über "Universitäten als Organisationen und Netzwerke" diskutieren.
Montag06.12.2110:00-16:30
Zoom